Bezahlen mit Bargeld ist billiger und zeitsparender

In Deutschland, wo 3 von 4 Einzelhandelstransaktionen in bar getätigt werden, hat die deutsche Zentralbank eine Studie zu geschwindigkeit und Kosten nach Transaktionstyp durchgeführt. Sie verglichen Bargeldtransaktionen mit Kreditkarten-, Lastschrift- und Girocard-Zahlungen. Die im Februar 2019 veröffentlichtlichten Ergebnisse sorgen für eine interessante Lektüre, insbesondere im Hinblick auf den kürzlich im Vereinigten Königreich veröffentlichten Bericht Access to Cash Review.

Schlussfolgerungen

Der Bericht kam zu dem Schluss, dass Barzahlungen 7 Sekonden schneller sind als Kartenzahlungen, für die eine PIN-Eingabe erforderlich ist, 16 Sekunden schneller als Kartenzahlungen, die eine Unterschrift erfordern, und im Durchschnitt 50 Euro günstiger als Kartenzahlungen.

Den vollständiger Bericht der Bundesbank finden Sie hier:

Archive