Warum es wichtig ist, einen konsistenten Cashmanagement- Prozess zu haben

Schauen wir uns an, aus welchen Gründen sich Verbraucher immer noch für Bargeld entscheiden und welche positiven Einflüsse ein konsistenter Cashmanagement- Prozess auf Ihr Unternehmen hat.

Entgegen aller Schlagzeilen und des Hypes werden noch immer über 60% aller Zahlungen in bar getätigt. Für wesentliche Kerngeschäfte, wie Supermärkte, das Gastgewerbe und den Handel, wird die Verarbeitung und die Verwaltung von Bargeld immer eine unumgängliche Aufgabe sein.

Schon vor der Corona- Pandemie gab es eine lange Trendmeldung, dass Bargeld schon bald überflüssig sein wird. Warum also sind Verbraucher immer noch so entschlossen, Bargeld als Option zu behalten? Ist es nur eine Frage der Zahlungsweise, oder hat das andere Gründe?

Verlässlichkeit

Wir alle haben Erfahrungen mit Technologieausfällen, das W-Lan verbindet sich nicht oder der Computer stürzt ab. Diese Probleme können normalerweise sehr einfach und schnell behoben werden. Versagt jedoch die Technik bei einem Kartenunternehmen oder ein Verbindungsproblem in einem Geschäft trifft auf und es wird kein Bargeld mehr akzeptiert, haben Ihre Kunden keine Möglichkeiten mehr, ihre Waren zu bezahlen. Die Folge dessen ist der Verlust wertvoller Kunden und zukünftiger Umsätze.

Sicherheit

Kreditkartenbetrug hat in der Vergangenheit für Kriminelle nicht an Bedeutung verloren. Im Jahr 2019 lag die Zahl der betrügerischen Machenschaften mit EC_ oder Kreditkarten bei Payment bei 22.286 Fällen. Kreditkartenbetrug hat nicht nur Einfluss auf Ihre Kunden, sondern auch Ihre Partner und Lieferanten, ganz zu schweigen von den dadurch entstehenden Kosten, die die Kosten der ergaunerten Waren bei weitem übersteigen.

Anonymität

Mit einer immer stärker werdenden Welt im 'Big Brother’- Stil ist Datenschutz für viele Verbraucher weltweit zu einem sehr wichtigen Anliegen geworden. Da jede Bewegung, jeder Einkauf und jedes Interesse verfolgt werden kann, bietet Bargeld eine seltene Anonymität, die bei keiner anderen Zahlungsart geboten werden kann.

Gefährdete Gruppen

Für viele Menschen ist Bargeld ein wichtiger Teil des alltäglichen Lebens und ein einfacher Weg die Übersicht über Ausgaben und Budgets nicht zu verlieren. Eine Vielzahl an Menschen ist auch in Deutschland bis heute noch abhängig von Bargeld.

 

Wie sieht ein erfolgreicher Cashmanagement- Prozess aus?

Ein erfolgreicher und konsistenter Cashmanagement- Prozess bringt nicht nur Vorteile für Ihr Personal in den Geschäften, sondern auch für das Management.

Die Optimierung Ihres Cashmanagements kann eine oft mühsame und ineffiziente Angelegenheit in eine einfache, schnelle und genaue Aufgabe für Ihre Mitarbeiter verwandeln. Indem Sie einen konsistenten Prozess einführen, dem Ihre Mitarbeiter problemlos folgen können, reduzieren Sie das Aufkommen von Fehlern und reduzieren die Zeit, die für diese Aufgabe aufgewendet werden muss, Im Gegenzug verbessern Sie die Mitarbeiterproduktivität und gewinnen somit mehr Zeit, die für kundenorientiertere Aufgaben verwendet werden kann, wie zum Beispiel die Verbesserung der Geschwindigkeit und Qualität beim Umgang mit den Kunden.

Für das Management bedeutet ein einheitlicher und konsistenter Prozess einfachere Berichterstattung und mehr Sichtbarkeit der Bargeldsituation in den einzelnen Geschäften, was wiederum bedeutet, dass weniger Zeit für Stichproben und anderen Kontrollmöglichkeiten aufgewendet werden muss.

 

Warum ist das wichtig?

 Viele stationäre Geschäfte werden mit der minimalen Anzahl von Mitarbeitern funktionieren, dies gilt besonders während der gesamten Pandemie als äußerst wichtig, da somit versichert werden kann, dass Social- Distancing- Regeln eingehalten werden können. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass Ihre Mitarbeiter beschäftigter sind, als je zuvor und die mühsameren Aufgaben für die Mitarbeiter unattraktiv werden, die sie dann eher überstürzt und ungenau erledigen. Dies bedeutet, dass Investitionen in Cashmanagement- Technologien für den Einzelhandel jetzt noch wichtiger sind.

Da die Verbraucher sich dafür entscheiden, weiterhin Bargeld in ihrem täglichen Leben zu verwenden, benötigen Unternehmen mehr denn je einen klaren Prozess für den Umgang mit Bargeld im Geschäft. Wenn Bargeld nur 30% Ihres Umsatzes ausmacht, ist eine kostengünstige Lösung mit möglichst geringem Zeitaufwand entscheidend.

Um mehr herauszufinden oder mit jemandem von unserem Product Team darüber zu sprechen, wie unser Cashmaster One eine verlässliche Cashmanagement- Lösung für Sie werden und dabei helfen kann einen konsistenten Cashmanagement- Prozess in Ihr Unternehmen einzuführen, füllen Sie das unten stehende Formular aus und unser professionelles Team wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Categories

Archive